St. Gertrudis > Gymnasium > Programm > Berufsorientierung im Gymnasium 

Berufsorientierung im Gymnasium (BOGY)

Die Berufsorientierung im Gymnasium (BOGY) setzt in Klassenstufe G9 in den Fächern Gemeinschaftskunde und Deutsch mit der Behandlung der Themengebiete Berufswahl/Arbeitswelt bzw. Anschreiben/Bewerbungsschreiben usw. sowie mit dem dialogischen Erfahrungsaustausch mit der Klassenstufe G10 ein und wird in der Klassenstufe G10 mit der intensiven Vorbereitung, der Durchführung und der reflexiven Nachbereitung eines verpflichtenden einwöchigen Berufspraktikums weitergeführt. Flankierende Maßnahmen sind in diesem Zusammenhang die Durchführung einer Berufsinformationsbörse alle zwei Jahre, bei der ehemalige Absolventinnen von St. Gertrudis der interessierten Schülerschaft von Mittel- und Oberstufe ihre gewählten Berufsausbildungs- bzw. Studiengänge oder bereits erworbene Berufsbilder und -profile vorstellen. Eine intensive und nachhaltige Oberstufenberatung ist im Zuge der Kurswahl und auch während der gesamten Kursstufe auf Basis einer vorausgegangenen Selbstreflexion in Bezug auf das eigene Kompetenzprofil selbstverständlich. Weiterhin können jederzeit Berufspraktika in der Mittel- und Oberstufe in jeweiliger Absprache mit der Schulleitung durchgeführt werden.