St. Gertrudis > Gymnasium > Projekte > Methodentage Oberstufe 

Einführung in die Kursstufe

Für die Schülerinnen der neuen Kursstufe K1 unserer Schule sah der Start nach den Sommerferien in diesem Jahr etwas anders aus als sonst üblich. Zum ersten Mal standen für sie zwei Einführungstage auf dem Plan, ausgerichtet im Sport- und Bildungszentrum Bartholomä. Abwechslungsreiche Programmpunkte, bestehend aus sportlichen Aktivitäten und der Vermittlung organisatorischer Informationen, sollten die Schülerinnen auf die kommenden zwei Jahre sowie die Anforderungen in der Kursstufe vorbereiten.

Nach einem sportlichen "Warm-up" gleich zu Beginn des Montagmorgens wurden die Schülerinnen der K1 in ihre jeweiligen Kurse eingeteilt und erhielten ihre neuen Stundenpläne ausgehändigt. Daraufhin folgten Kennenlernspiele und gegenseitiges "Beschnuppern". Nach dem Mittagessen konnten sich die Schülerinnen erneut sportlich betätigen, bevor dann die letzte gemeinsame Sitzkreis-Runde vor dem Abendessen folgte. Diese gab den Schülerinnen die Möglichkeit, ihre Erwartungen und Hoffnungen an die Kursstufe zu äußern, aber auch bestehende Ängste. Um 19:00 Uhr gab es Abendessen, das den für alle Schülerinnen ersten aufregenden Tag in der Kursstufe 1 ruhig ausklingen ließ.

Frisch gestärkt, aber auch etwas müde, wurden schließlich Isomatten und Schlafsäcke ausgepackt und in der gesamten Turnhalle ausgebreitet. Nach einer kurzen Nacht gab es am Dienstagmorgen um 08:00 Uhr Frühstück. Daraufhin folgte noch eine Einheit Erlebnispädagogik, wodurch spielerisch und mit viel Spaß die Gemeinschaft in den neuen Kursen gefördert werden sollte. Im Nu verging die Zeit, es wurde gepackt und der Bus für die Heimreise stand bereit. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass diese zwei Einführungstage in Bartholomä für die Schülerinnen der K1 einen guten Start in die Kursstufe dargestellt haben.

Bildergalerie