27.08.2017

Malaktion in der Bahnunterführung Hermann-Weller-Straße

14 Schülerinnen und Schüler des Neigungsfaches Bildende Kunst am Gymnasium St. Gertrudis haben während der Projekttage vom 19.07. - 21.07.2017 die Fußgängerunterführung unter der Bahnlinie bei der Hermann-Weller-Straße künstlerisch gestaltet.

Im Vorfeld hatte der Städtische Bauhof die Sichtbetonflächen gereinigt und hellgrau grundiert. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich im Unterricht von Sr. Christiane Pfeifer im Vorfeld mit dem Thema " Schöpfung", wie sie der hl. Franziskus in seinem Sonnengesang beschreibt, beschäftigt und freie bildnerische Entwürfe dazu gestaltet. Diese dienten als Anregung für die sehr unterschiedlichen Bilder, die dann in abstrakter oder konkreter Malerei unter der Leitung der beiden Kunsterzieher Sr. Christiane und Peter Betzler mit Acrylfarben großflächig umgesetzt wurden.

Beeindruckend ist die kraftvolle und leuchtende Farbigkeit, die aus der dunklen Röhre der Unterführung eine farbenfrohe " Kunstgalerie" gemacht hat.