01.12.2017

Adventsbegegnung im Morgenkreis

„Advent“ bedeutet bekanntlich Ankunft und da passt es ganz gut, dass auch unsere neuen Fünfer mittlerweile ganz gut an St. Gertrudis angekommen sind. Der Advent ist dabei sicherlich eine ganz besondere Zeit und so gibt es die schöne Tradition, dass sich kleine und große Klassen in dieser Zeit immer wieder zu einer „Adventsbegegnung“ im Morgenkreis treffen.


So hatten z.B. die Mädels der G10b die G5b eingeladen. Auf dem „Stundenplan“ stand dabei gemeinsames Basteln von Weihnachtssternen, Lebkuchen essen und Weihnachtslieder hören. Auch wenn Herr Stengel auf „Last Christmas“ gut und gerne hätte verzichten können... (siehe Bild!)

Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte rundete die erste Stunde der Woche dabei ab. So kamen unsere Kleinsten trotz konzentriertem Basteln auch mal mit den „Großen“ ins Plaudern. 
Eines hatten sie dabei auf jeden Fall gemein: 

 

     Egal ob 5er oder 10er - die Mädels freuen sich alle auf Weihnachten und die Ferien !!!