St. Gertrudis > Schule St. Gertrudis > Programm > Schüleraustausch 

Das deutsch-indische Klassenzimmer

Schüleraustausch Indien

Mit freundlicher Unterstützung der Robert Bosch Stiftung (2011/12) und des Goethe-Instituts konnte im Jahr 2009 ein Austauschprogramm mit der Carmel Convent School in Neu Delhi ins Leben gerufen werden. Die deutschen Austauschschülerinnen leben in indischen Gastfamilien und nehmen auch am Unterricht teil.

Durch gemeinsames Feiern von indischen Festen, durch sportliche und kreative Veranstaltungen, wie Theater und Präsentationen, durch Museumsbesuche, Exkursionen zum Taj Mahal und nach Jaipur bekommen die Schülerinnen einen lebendigen und nachhaltigen Einblick in die indische Geschichte, Kultur und Lebensweise.

Auch die indischen Schülerinnen sind während ihres Aufenthaltes in Deutschland in Gastfamilien untergebracht. Neben vielen Exkursionen, z.B. in die Bundeshauptstadt Berlin oder auf die Insel Mainau, arbeiten die Schülerinnen gemeinsam in Projektgruppen, wie z.B. zu dem Thema "Industrie".

Schüleraustausch mit der Ukraine

Trotz der politischen Schwierigkeiten war auch in diesem Jahr eine Schülergruppe aus dem ukrainischen Ismael zu Gast. Sr. Birgit Reutemann begrüßte gemeinsam mit den Lehrkräften Marlies Weiß und Stefan Steinhauser, die die ukrainische Gruppe in Ellwangen betreuten, sowie den deutschen Austauschpartnerinnen aus den achten und neunten Klassen die Schülerinnen und Schüler mit ihren begleitenden Lehrkräften. Die Schülergruppe stammt aus einer spezialisierten Mittelschule mit erweitertem Deutschunterricht. Auf dem Programm des Austauschs standen neben dem Unterrichtsbesuch und dem Familienalltag in Deutschland auch ein kulturelles Programm mit Stadtführung in Ellwangen, sowie Besuche unter anderem in Dinkelsbühl und Stuttgart.

Schüleraustausch mit Spanien

Seit dem Schuljahr 2013/14 wird am Gymnasium in einem sprachlichen Zug Spanisch als dritte Fremdsprache angeboten. Um dieses Angebot praxisnah zu unterstützen, wurde im Jahr 2015 ein Schüleraustausch mit der Schule I.E.S Guadalpena ins Leben gerufen. Vom 23. bis zum 30. Oktober waren erstmals 14 Schülerinnen und Schüler zu Gast an St. Gertrudis. Die deutschen Schülerinnen aus der Klassenstufe 9 werden, zusammen mit den betreuenden Spanischlehrern Lola Campoy und Julian Weller, im Mai 2016 den Gegenbesuch durchführen.