St. Gertrudis > Schule St. Gertrudis > Projekte > Betreute Lernzeit 

Betreute Lernzeit am Nachmittag

  • Die betreute Lernzeit versteht sich als Anleitung, als Hilfe zur Selbsthilfe und bietet den Schülerinnen die Möglichkeit zur selbstständigen Bearbeitung ihrer Hausaufgaben, Vorbereitung von Klassenarbeiten, GFS u.a. Eine Überprüfung der Hausaufgaben auf Vollständigkeit und Fehler sowie deren Korrektur ist nicht Aufgabe der Betreuungskräfte.

  • Die betreute Lernzeit ersetzt keinen Nachhilfeunterricht.

  • Die Betreuung wird von Lehrkräften, Schülerinnen der Oberstufe und ehrenamtlichen Kräften übernommen. Das Angebot findet montags, dienstags und donnerstags jeweils von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr im Raum F016 statt.

  • Im Krankheitsfall ist eine telefonische Entschuldigung an der Pforte zwingend erforderlich, damit wir unsere Aufsichtspflicht wahrnehmen können.

  • Damit das Angebot von allen Schülerinnen angenommen werden kann, erheben wir bis 14.07.2017 keinen Unkostenbeitrag - für Spenden sind wir dankbar.

Ansprechpartner für Fragen und Koordination: Frau Claudia Wagner und Frau Monika Ruob.