18.05.2022

Gemeinschaftskunde LK nach dem schriftlichen Abi zu Besuch in der Hauptstadt

Nach 2,5 Jahren hieß für den Gemeinschaftskunde LK der K2 von Herrn Gabriel Stengel endlich wieder "Berlin calling".

Bei der Studienfahrt ins politische Berlin besuchte man nicht nur das Hauptstadtbüro des SPIEGEL, um mit den Journalisten vor Ort ins Gespräch zu kommen, sondern wohnte auch als Zuschauer dem Polittalk "hart aber fair" im Studio bei. Natürlich durfte auch ein ausgiebiger Stadtrundgang nicht fehlen. Zudem war der gesamte Kurs zusammen mit Begleitlehrerin Marlies Weiß abends zu einer Podiumsdiskussion im Forum Willy Brandt eingeladen. Hierbei ging es thematisch vor allem um die politische Repräsentation von Minderheiten. Highlight war allerdings sicherlich der Besuch der Plenarsitzung des Deutschen Bundestages und das Abgeordnetengespräch mit Leni Breymaier MdB, welche einen interessanten und spannenden Blick hinter die Kulissen gewährte. Neben weiteren Programmpunkten blieb aber auch noch genügend Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden und das besondere Flair unserer Hauptstadt zu genießen.