04.03.2020

Umweltaktion: Nistkastenbau mit dem JUZE Ellwangen

Seit letztes Schuljahr mit der Kleidertauschbörse der Nachhaltigkeitsgedanke Einzug in unserer Schule gehalten hat, hat sich einiges getan. Nachdem eine Nachhaltigkeitsgruppe bestehend aus LehrerInnen und SchülerInnen gegründet wurde, sind bereits viele Projekte für den Umweltschutz in vollem Gange.

Eines dieser Projekte wurde am Donnerstagnachmittag vor den Faschingsferien durchgeführt. Mit der Hilfe des JUZE Ellwangen, mit dem seit diesem Schuljahr eine Umweltkooperation besteht,  haben 14 Schülerinnen der Klassen 5-7 Nistkästen für kleinere Vögel gebaut.

Jutta Jakob kam mit ihren tatkräftigen Helfern Miri und Martin vom JUZE Ellwangen und brachte einiges an Baumaterial mit. Ziemlich schnell waren die ersten Bausätze der Nistkästen in Kleingruppen zusammengeschraubt und konnten mit Lötkolben und Holzlasuren noch dekoriert und individualisiert werden – so wissen die Schülerinnen auch noch später genau, welchen Nistkasten sie gebaut haben. Jetzt müssen die Kästen nur noch an Bäumen auf unserem Schulgelände aufgehängt werden.

In Zukunft werden BiologielehrerInnen unserer Schule die Nistkästen betreuen. Einmal im Jahr müssen sie gereinigt werden, wobei  festgestellt werden kann, welche Vogelarten darin genistet haben – so können wir sogar noch einiges lernen!

Das Bauen der Nistkästen war eine erfolgreiche Aktion, bei der alle Schülerinnen, JUZE-MitarbeiterInnen und die betreuende Lehrerin Frau Bäurle sehr viel Spaß hatten. Wir danken dem JUZE Ellwangen recht herzlich für die Organisation!

In Zukunft sind noch viele weitere Umweltaktionen in Kooperation mit dem JUZE geplant. Wer jetzt Lust bekommen hat, sich zu engagieren, ist herzlich eingeladen!