Herzlich willkommen an der Schule St. Gertrudis, Mädchenrealschule und Gymnasium

Unser Jahresmotto: Jeder Mensch ist kostbar. Jeder ist ein Geschöpf Gottes. (nach Mutter Teresa)

Benefizkonzert mit „ma:bei:ka" und "Brasstissimo"

Brasstissimo
Brasstissimo

Der Arbeitskreis Feste und Feiern veranstaltet am Samstag, dem 5. November, ab 19.30 Uhr in der Aula von Haus Franziskus ein Benefizkonzert für die "Fazenda da Esperanca".

In den über 100 Fazenda-Gemeinschaften, die vor über 25 Jahren in Brasilien entstanden sind, leben heute weltweit ca. 2500 junge Menschen, die einen Neuanfang wagen, von ihren Abhängigkeiten frei werden und ein neues, selbstverantwortliches Leben lernen. Der Eintritt ist frei. Freiwillige Spenden sind erbeten. Für das leibliche Wohl sorgt der Arbeitskreis Feste und Feiern.

"Brasstissimo" sind sechs begeisterte Hobbymusiker aus Kirchheim, Neresheim, Unterschneidheim und Röttingen. Ihr Repertoire umfasst die klassische Bläsermusik von der Renaissance bis in die Moderne sowie die Bearbeitungen verschiedenster Orchesterfassungen. Brasstissimo besteht seit über 15 Jahren in leicht variierenden Besetzungen aus fünf und sieben Mitgliedern.  

Das Quintett "Ma:bei:ka" zeichnet sich durch ein breitgefächertes Repertoire quer durch Pop, Jazz und Gospel aus. Die drei Sängerinnen Martina Lietze, Barbara Doederlein und Katrin Weingart sind keine Unbekannten in der Musikszene: Alle drei sind Solistinnen des Chores "Joy of Gospel". Außerdem begeisterten sie ihr Publikum in diversen Formationen wie "Jazzit", "Hobgoblin" oder "Watch your Step".

Kongenial begleitet werden die "Ma:bei:kas" dabei von den bühnenerfahrenen Musikern Walter Heldt (Piano) und Johnny Stumpp (Cajón), die stets die richtige Mischung aus zurückhaltender Begleitung und groovendem Rhythmus finden. Verstärkt wird die Band, extra für die Konzertreihe mit "Brasstissimo", erstmals durch den Heidenheimer Bassisten Jogi Traub.

The Big Challenge: Anna-Maria Auchter holt den Landespokal

Beim diesjährigen Sprachwettbewerb "The Big Challenge 2016" war Anna-Maria Auchter aus der G 8c die Schulbeste ihres Jahrgangs. Sie belegte darüber hinaus auf Landesebene den ersten Platz und lag im bundesweiten Vergleich auf Platz 32.

Die SMV spendet 2500 Euro für die RADIO 7 Drachenkinder

Auf Vorschlag der SMV hin spendet St.Gertrudis 2.500 Euro an die RADIO 7 Drachenkinder. Das Geld stammt aus einem Solidaritätslauf der Schule aus dem Schuljahr 2015/2016.

Videos auf YouTube