Herzlich willkommen an der Schule St. Gertrudis, Mädchenrealschule und Gymnasium

Unser Jahresmotto: Achtsamkeit ist die Kunst, ganz im Augenblick zu sein. (Anselm Grün)

Wir trauern um unsere langjährige Schulleiterin Schwester M. Majella Benz OSF

Schwester Majella leitete die Mädchenrealschule St. Gertrudis von 1964 bis 1985 mit großem Einsatz, mit Weitsicht und pädagogischem Geschick. Als Schulleiterin und Mathematiklehrerin hat sie Generationen von Schülerinnen geprägt und erfolgreich zur Mittleren Reife geführt. Den Kolleginnen und Kollegen war sie stets eine verständnisvolle Vorgesetzte. Ihre Menschlichkeit und Geradlinigkeit wurden von den Schülerinnen, dem Lehrerkollegium und den Eltern gleichermaßen geschätzt. Bis zuletzt war Schwester Majella unserer Schule St. Gertrudis herzlich verbunden. Wir werden sie als liebenswerte und engagierte Ordensfrau in Erinnerung behalten.

The Big Challenge: Anna-Maria Auchter holt den Landespokal

Beim diesjährigen Sprachwettbewerb "The Big Challenge 2016" war Anna-Maria Auchter aus der R 8c die Schulbeste ihres Jahrgangs. Sie belegte darüber hinaus auf Landesebene den ersten Platz und lag im bundesweiten Vergleich auf Platz 32.

Die SMV spendet 2500 Euro für die RADIO 7 Drachenkinder

Auf Vorschlag der SMV hin spendet St.Gertrudis 2.500 Euro an die RADIO 7 Drachenkinder. Das Geld stammt aus einem Solidaritätslauf der Schule aus dem Schuljahr 2015/2016.

93 Schülerinnen erreichen die Mittlere Reife

Die Absolventinnen der Realschule St. Gertrudis
Die Absolventinnen der Realschule St. Gertrudis

Mit einem feierlichen Gottesdienst unter dem Motto "Germany`s next Topabsolventen" begann die diesjährige Realschulabschlussfeier. Dabei stellten sich die 93 Schulabgängerinnen die Frage, auf welche Eigenschaften es im Leben wirklich ankommt. Das Lied "Supergirl" begleitete durch den Tag und wurde auch in der Ansprache von Schulleiterin Schwester Birgit Reutemann aufgegriffen. Die Gestaltung des Abends übernahmen mit Co-Moderatorin sowie instrumentalen und gesungenen Beiträgen die Absolventinnen selbst.

Unter den 93 Schulabgängerinnen wurden 38 Preise (P) und 18 Belobigungen (B) vergeben. Julia Schneider (R 10a) erhielt den Langres-Preis der Stadt Ellwangen (Französisch). Den Realschulabschluss haben erreicht:

R 10a: Jule Abele (P), Anna-Maria Erhardt (P), Diana Garsananc, Emelie Gaugel, Marie Paulin Geiger (P), Anna-Lena Gnilka, Svenja Heidenreich (P), Sandra Hillenmeyer (B), Franziska Klingler (P), Melanie Knecht (B), Mara Doreen Köder, Deborah Körner, Angelina Komitzer (B), Anna-Carina Lingel, Iinda Mai (B), Lina Mayer (P), Franziska Viktoria Meyer, Johanna Palm (P), Dorentina Preniqi, Evelyn Raab (P), Salina Schirle, Hanna Schmid (P), Amrei Lea Schmidt, Julia Schneider (P), Nathalie Schneider (P), Pia Elisa Schwarz (P), Bernadette Paula M. Seifert, Viktoria Snejder, Tabea Stras- ser, Sara Teuber (B), Nadine Uhrle (P), Amelie Maria Vaas, Antonie Annika Wagner (B).

R 10b: Katharina Brenner (P), Sophie-Loreen Dies (B), Johanna Ebert (P), Franziska Egetemaier (B), Pia Kirschbaum (P), Cora Kohnle (P), Sophie Kopf (P), Emily Krebs (B), Daniela Kühlwein (P), Lea Kurz, Jana Möginger, Sarah Mond (P), Francisca Müller (B), Silke Müller, Anna Sophie Mulzet, Amelie Sophie Pflanz, Lorena Pölöskei, Ines Prim, Carolin Reeb (P), Jule Rettenmeier (P), Magdalena Rössler, Sophie Schäffler, Anna Stegmaier, Marina Vaas (B), Verena Vogler (P), Nina Waldenmaier (B), Lisa Walter, Sina Wistuba, Lea Wolf (P), Julia Wolpert.

R 10c: Angelina Antis, Annika Aschauer, Sara Buchinger (B), Lena Engelhardt (P), Pia Erhard (B), Laura Gerner (P), Anna Gruner (B), Hannah Günther (P), Vera Hahn (B), Lauren Hauber (P), Jana Häußer (B), Lea-Sophie Hilsenbeck, Lisa Klopfer (B), Vanessa Knecht, Lisa Leis (P), Vanessa Maier (P), Alisa Reichersdörfer, Celina Rinn, Madeline Sanwald (P), Michaela Sauerborn (P), Leona Saur (P), Chiara Schittenhelm (P), Svenja Schreckenhöfer, Verena Schuster, Lena Corinna Seis, Lea Vogt (P), Franziska Wagner, Sophie Weiß (P), Charlotte Wieland (P) sowie Manja Luisa Zimmerer (P).

Das Abitur ist geschafft!

Am 16. Juni fanden für 62 Schülerinnen und vier Schüler die abschließenden mündlichen Abiturprüfungen statt. Unter dem Gesamtvorsitz von Dr. Christine Niens vom Regierungspräsidium Stuttgart stellten sich die 66 Absolventen den Prüfungskommissionen, die vom Parler-Gymnasium Schwäbisch Gmünd geleitet wurden. Insgesamt gab es elf Preise (P) und neun Belobigungen (B). Die Bekanntgabe der Sonderpreise und die feierliche Zeugnisübergabe erfolgen beim Abiball am 1. Juli.


Die Absolventen 2016 sind: Anna Barth, Anina Batz (B), Michelle Bauch, Theresa Bezler, Anja Biebl, Tanja Brandner, Andrea Bruckmüller (P), Sophia Josefa Däschle (P), Helen Eiberger (P), Sehla Emir, Caroline Felgenhauer, Felix Frick, Gerhard Fuchs, Liane Fuchs (B), Julia Gauß, Jana Greiner, Amelie Grundler (P), Anna Günter, Ann-Kathrin Häfele, Selina Hauber, Anna Celine Heinisch, Jasmin Heßler, Mirjam Hofmann (B), Katharina Hutter (P), Susanne John (B), Nora Klima (B), Ariane Klozbücher, Ann-Christin Kohnle, Larissa Kohnle, Maike Theresa Kohnle (B), Ronja König (B), Marion Krauß, Andreas Kucher, Sandra Kühlwein (P), Johanna Sina Kurz, Leonie Kurz, Annika Machhold (P), Luisa-Marie Michel, Anke Müller, Alexandra Nagel, Anita Nast (B), Ellen Nast, Salome Nora Niethammer (P), Stefanie Paz Schmidt, Johanna Pölöskei, Julia Pölöskei, Katharina Lisa Raible (P), Katja Regan, Laura Rettenmeier, Jana Schilk, Lena Schmid, Anna Schneider, Tamara Schneider (P), Eva Schulz (B), Annika Sekler, Livia Stark, Rebecca Stippl, Adrian Szabo, Jana Vaas, Carolin Vidmar (P), Nathalie Vogel, Alicia Wagner, Pia Wagner, Larissa Wettemann, Beate Wolpert, Linda Ziegler

Die Verleihung der Ehrendoktorwürde an Herrn Dr. Franz Lemmermeyer

Am Dienstag, den 24. Mai wurde die Ehrendoktorwürde an Dr. Franz Lemmermeyer von der Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina in Braunschweig verliehen. Dr. Lemmermeyer ist seit 2007 als Mathematiklehrer am Gymnasium St. Gertrudis in Ellwangen tätig. Herr Prof. Dr. Thomas Sonar, der Dekan der Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät, hat in einer sehr eindrucksvollen Laudatio die Verdienste Dr. Lemmermeyers sowohl als Mathematiker und Mathematiklehrer als auch als Mathematikhistoriker verdeutlicht. 
Das Schlusswort hielt der Präsident der Technischen Universität Braunschweig, Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Hesselbach, und der Festakt wurde durch Shereen Adam (Gesang) und Helge Adam (Piano) musikalisch begleitet. Einige Schüler und Schülerinnen des diesjährigen Abiturjahrgangs der St. Gertrudis und Kolleginnen von Dr. Lemmermeyer waren ebenfalls vor Ort, um die Verleihung der Ehrendoktorpromotion zu verfolgen. Im Anschluss an den Festakt fand ein Empfang im Haus der Wissenschaft, das sich ebenfalls auf dem Universitätsgelände befindet, statt.
Die vollständige Rede von Prof. Sonar können Sie hier nachlesen.

Videos auf YouTube