St. Gertrudis > Mädchenrealschule > Programm > Morgenkreis 

Der Morgenkreis

Gestaltete Mitte eines Morgenkreises

Der Morgenkreis ermöglicht in besonderer Weise, die Achtsamkeit, Wahrnehmungsfähigkeit und Aufmerksamkeit einzuüben, die Kommunikation miteinander zu erlernen und zu pflegen und die Stille zu suchen. Durch meditative Erfahrungen und durch Übungen zur Achtsamkeit werden die Schülerinnen angeregt, ihre innere Welt zu entdecken und ihr Gewissen auszubilden. Der Morgenkreis ist geschenkte Zeit, in der sich die Person unabhängig von Leistungserwartungen bilden und entfalten kann.