St. Gertrudis > Schule St. Gertrudis > Projekte > Betreute Lernzeit 

Betreute Lernzeit am Nachmittag

  • Die betreute Lernzeit versteht sich als Anleitung, als Hilfe zur Selbsthilfe und bietet den Schülerinnen die Möglichkeit zur selbstständigen Bearbeitung ihrer Hausaufgaben, Vorbereitung von Klassenarbeiten u.a.
  • Eine Überprüfung der Hausaufgaben auf Vollständigkeit und Fehler sowie deren Korrektur ist nicht Aufgabe der Betreuungskräfte.
  • Die betreute Lernzeit ersetzt keinen Nachhilfeunterricht.
  • Die Betreuung wird von Lehrkräften übernommen.
  • Nach Erledigung der Hausaufgaben stehen Übungsmaterialien zur weiteren Vertiefung zur Verfügung.
  • Termine sind jeweils montags, dienstags und donnerstags von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr, Ort: Raum F016
  • Im Krankheitsfall ist eine telefonische Entschuldigung an der Pforte zwingend erforderlich, damit wir unsere Aufsichtspflicht wahrnehmen können.
  • Die Teilnahme ist verbindlich und gilt bis Freitag, 19.07.2019. Die Anmeldung erfolgt mit beiliegendem Anmeldebogen. Wir bitten Sie, diesen bis spätestens Donnerstag, 31.01.2019 über Ihre Töchter an der Pforte abzugeben.
  • Für das Angebot erheben wir einen einmaligen Unkostenbeitrag von 35,00 € pro Halbjahr (bitte zur 1. Lernzeit mitbringen).
  • Wir starten am Montag, 04.02.2019.

    Ansprechpartner für Fragen und Koordination sind: Frau Claudia Wagner und Frau Monika Ruob. 

 Hier finden Sie den Anmeldebogen für die betreute Lernzeit als Download