Herzlich willkommen an der Schule St. Gertrudis, Mädchenrealschule und Gymnasium

Unser Jahresmotto: "Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun!" (Edmund Burke)

Abschluss für 90 Realschülerinnen

Mit Abschluss der mündlichen Prüfungen haben 90 Schülerinnen der Mädchenrealschule St. Gertrudis ihre mittlere Reife in der Tasche. Unter den 28 Preisträgerinnen erreichten Emilia und Nikola Zekl die Note 1,0 und erhalten beide den Langres-Preis der Stadt Ellwangen (Französisch). Weiterhin wurden 17 Belobigungen vergeben.

Den Realschulabschluss haben erreicht:

R 10a: Lea Baumann, Leonie Bess (P), Aliyah-Jasmin Bischof, Lena Brenner-Schmid (B), Lea Feile, Iljana Chantal Glanz, Anna Gloning, Franziska Hampus (P), Mette Hansen (P), Katharina Henninger, Juliana Holl (P), Victoria Jaumann, Lara Kampmann, Anna-Lena Keigler (P), Nina Kerner (P), Franziska Konle (B), Alina Liesch (B), Kristin Merz, Jasmin Metzger, Annalena Nagel (P), Sarah Niethammer (P), Rebekka Raab (B), Sina Sachsenmeier, Julia Schnell (B), Hanna Sekler, Lisa Speiser (B), Lena Stock, Eva Szczuka, Noemi Vigenschow, Pauline Zeifang (P)

R 10b: Emelie Arnold, Indira Berdnik (P), Vanessa Berreth (P), Sophia Blattner, Aysenur Bulat (P), Nurselinur Bulat (P), Linda Friz (P), Anastasia-Sophie Gerth, Lea Hauber, Rosita Hofmann, Judith Konle (P), Vivien Korenew, Sarina Kowalsky, Alina Mattburger (B), Lena Neher, Julia Neumann, Aleyna Öztürk (B), Natalie Rein (P), Nele Rettenmeier (P), Maren Röhrle, Julia Sanwald (P), Aileen-Michele Sauer, Sabrina-Marie Schlosser, Stella Vassilakopoulos, Dinah Veile, Laura Vornberger (B), Jule-Amelie Wegrath, Emilia Zekl (P), Nikola Zekl (P), Anna-Lena Zeller

R 10c:, Maren Bawidamann (B), Annika Bellan, Michelle Bosch, Yasemin Diker, Azra Emek, Fabienne Hahn (P), Carina Celine Helmle (B), Lea Hirschle (P), Romy Kauselmann (B), Annika Kettemann (P), Annika Köder, Nina Köder, Lara Kurz (P), Emily Liebich (B), Celine Mack (P), Carolin Maile, Anna-Maria Müller, Lisa Rupp (B), Janina Schmid (B), Isabell Schneider (P), Ellen Seibold, Celina Semmler (B), Lea Straßer, Vanessa Taube, Antonia Vogel (P), Jasmin Vogel, Marie Wagner (P), Pia Wanner, Maike Weber (B), Mona Ziegler

Zum Jubiläum zweimal Traumnote 1,0

Unter dem Gesamtvorsitz von Oberstudiendirektor Dr. Pascal Bizard vom Ostalb-Gymnasium Bopfingen fanden am 1. und 2. Juli die abschließenden mündlichen Abiturprüfungen am Gymnasium St. Gertrudis statt. 65 Schülerinnen und Schüler konnten somit ihre Schulzeit erfolgreich beenden. Miriam Kuhn und Verena Köder erreichten die Traumnote 1,0, insgesamt wurden zehn Preise (P), 15 Belobigungen (B) sowie zahlreiche Sonderpreise verliehen, die beim feierlichen Abiball bekanntgegeben werden. Schulleiterin Schwester Birgit Reutemann und das Kollegium gratulierten den Absolventinnen des zehnten Abiturjahrgangs an der katholischen freien Schule.

Der Abiturjahrgang 2019:

Vivien Balles (B), Josefine Bauhammer (P), Alina Blank, Hanna Bommersbach, Katharina Brenner (B), Julia Buchinger, Johanna Ebert, Lena Egelhaaf, Lena Engelhardt, Annika Erhardt (B), Maximilian Fritz (P), Kathrin Gerold (P), Sheila Gómez López (B), Marion Grimmeisen (B), Hannah Günther, Sarah Hald (P), Sophia Hald, Svenja Heidenreich, Anna Heineke, Maria Heldt, Michèle Henche, Luisa Hirsch (B), Alina Kanalas, Pia Kirschbaum, Verena Köder (P), Cora Kohnle, Sophie Kopf (P), Thea Krämer, Katharina Kuhn, Miriam Kuhn (P), Salome Kuhn, Emily Kurz, Jessica Kurz, Julia Lapin (B), Johanna Manz, Verena Mayer, Sarah Mond, Jule Müller (B), Greta Pertoll, Jana Ranger, Lena Reißmüller, Sarah Rüeck, Leona Saur (B), Julia Schill, Chiara Schittenhelm, Sandra Schmid (P), Sophie Schmidt (P), Julia Schneider, Nathalie Schneider (P), Verena Schwarz, Constanze Stengel (B), Muriel-Rabea Stiefel (B), Angelina Szautner, Sara Teuber, Felizitas Thorwart (B), Verena Vogler, Sofia Wagner, Nuka Waldenmaier, Niclas Walter, Lena Weiß, Charlotte Wieland, Lisa Wolf (B), Clara Ziegler, Manja Zimmerer (B), Katrin Zinnecker (B)

Videos auf YouTube

Zeit zu gehen

Flashmob

Tanz-AG

Der Abisong 2018

Moderne LED-Beleuchtung für das Haus Franziskus

Dank der Förderung durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit erfolgt derzeit eine Sanierung des Gebäudes Haus Franziskus im Bereich der LED-Beleuchtung. Ermöglicht wurde die Zuwendung auf der Grundlage eines Beschlusses des Deutschen Bundestages zur Verringerung von Treibhausgas-Emissionen.