Herzlich willkommen an der Schule St. Gertrudis, Mädchenrealschule und Gymnasium

+++ Wichtige Hinweise zu Testung und Maskenpflicht +++

Gemäß der aktuellen CoVo-Schule BaWü gilt für den Schulbetrieb nach wie vor die Maskenpflicht (FFP-2 oder medizinische Maske) und die Pflicht zur Testung in der Schule:

  • In den ersten beiden Schulwochen finden die Testungen immer Montag und Mittwoch statt – ab dem 27.09.2921 bis zum 29.10.2021 sind laut CoVo-Schule (Kultusministerium) drei Testungen vorgesehen, die dann immer Montag, Mittwoch und Freitag in der Schule stattfinden. Von der Testpflicht ausgenommen sind geimpfte und genesene Schüler*innen, die Ihren Nachweis bitte bei Frau Wagner (Schulverwaltung) einmalig vorlegen.
  • Künftig werden keine Testnachweise für Schüler*innen mehr ausgestellt. Der Nachweis, Schüler*in und damit getestet zu sein, kann durch einen Schülerausweis, das Schülerabo der ÖPNV oder durch den Altersnachweis erbracht werden. Diejenigen Schüler*innen, die keinen Schülerausweis besitzen und einen beantragen wollen, bringen bitte für die Ausstellung im Sekretariat ein aktuelles Passbild mit.
  • Für die Befreiung von der Test- und Maskenpflicht ist ein aktuelles ärztliches Attest vorgeschrieben und muss zu Beginn des Schuljahres (Montag, 13.09.21) vorgelegt, d.h. erneuert werden.
  • Bestehende Ausnahmeregelungen in Einzelfällen bezüglich der Testung in der Schule bzw. der Art des Testes haben weiterhin Bestand und werden wie gehabt dokumentiert und in der Schule vorgezeigt (z.B. Testbestätigungen aus einem Testzentrum).

Eine grundsätzliche Befreiung der Schüler*innen vom Präsenzunterricht durch die Eltern ohne begründetes ärztliches Attest ist nicht mehr möglich. Ein diesbezügliches Attest muss am Montag, 13.09.2021 vorliegen.

 

Videos auf YouTube

Jugend debattiert

Imagefilm

Realschulaufsetzer

Der Abisong 2018

Moderne LED-Beleuchtung für das Haus Franziskus

Energetische Sanierung von Haus Klara

Digitalisierungsoffensive